Angebote zu "Tropfen" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Neurexan® Tropfen 30 ml Tropfen
Highlight
14,38 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Neurexan®: Entspannen am Tag. Gut schlafen in der Nacht. Wirkt entspannend und beruhigend Bringt das innere Gleichgewicht zurück Fördert das Ein- und Durchschlafen Warum gesunder Schlaf so wichtig ist Ausreichender Schlaf ist für jeden Menschen enorm wichtig. Schlaf ist die Grundlage für Regeneration, Wohlbefinden und Gesundheit. Wenn aufgrund von Schlafstörungen die nächtliche Regeneration ausbleibt, können körperliche oder seelische Beschwerden auftreten. Die meisten Erwachsenen brauchen zwischen sieben und acht Stunden Schlaf. Wichtiger als die Schlafdauer ist aber, dass man am Morgen ausgeruht und erholt ist. Manche Menschen fühlen sich auch nach einer vermeintlich ausgeschlafenen Nacht müde und antriebslos – in vielen Fällen ein erstes Anzeichen für Schlafprobleme. Schlafmangel macht krank Zu wenig Schlaf schwächt das Immunsystem, denn im Schlaf werden besonders viele immunaktive Stoffe ausgeschüttet. Darum steigert Schlafmangel die Gefahr krank zu werden. Außerdem können chronische Schlafstörungen das Risiko für die Entstehung einer Depression oder von Diabetes erhöhen. Auch die Haut leidet bei Schlafmangel: Fahle Haut und trockene, gerötete Augen sprechen eine deutliche Sprache. Natürlich besser schlafen Schlafprobleme sollten aufgrund ihrer möglichen gesundheitlichen Auswirkungen nicht unterschätzt und unbedingt ernst genommen werden. Das natürliche Arzneimittel Neurexan® fördert das Ein- und Durchschlafen. Abends eingenommen, entfaltet die Wirkstoffkombination aus Passionsblume (Passiflora incarnata), blühendem Hafer (Avena sativa), getrocknetem Kaffeesamen (Coffea arabica) und Zinksalz der Baldriansäure (Zincum isovalerianicum) eine entspannende und beruhigende Wirkung und fördert den erholsamen Schlaf. Das Arzneimittel ist sehr gut verträglich und kann parallel zu anderen Präparaten eingenommen werden. Neurexan® birgt kein Suchtpotenzial und sorgt nicht für Benommenheit am nächsten Morgen („Hangover“). Wer tagsüber angespannt und gestresst ist, kann ebenfalls von der entspannenden Wirkung von Neurexan® profitieren. Mit Neurexan® fühlen Sie sich besser und können den Tag meistern! Schlaf-Tipps: Keine üppigen Mahlzeiten am Abend. Diese belasten die Verdauung. Besser: Leichte Speisen wie Suppen, Gemüse oder einfach eine Tasse Milch genießen. Ein Aroma-Fußbad genießen. Beruhigende Zusätze wie Baldrian oder Melisse in maximal 38 Grad warmem Wasser auflösen und die Füße höchstens eine Viertelstunde darin baden. Abends kein spannender Fernsehkrimi und keine hitzige Diskussion mit dem Partner: Aufregende Erlebnisse am Abend verhindern das entspannte Einschlafen. Dosierung und Art der Anwendung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Die Einnahme sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Pflichttext Neurexan® • Mischung, Zul.-Nr.: 16814.00.00 Anwendungsgebiete: Sie leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schlafstörungen u. nervöse Unruhezustände. Warnhinweise: Enth. 36 Vol.-% Alkohol. Biologische Heilmittel Heel GmbH Dr.-Reckeweg-Straße 2–4 76532 Baden-Baden, www.heel.de

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
B12 Asmedic 20 ml Tropfen zum Einnehmen
8,62 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 01888039 B12 Asmedic 20 ml Tropfen zum Einnehmen Jahrelange Fehlernährung oder Mangelernährung kann zu einem Mangel an Vitamin B12 führen, dazu gehört auch eine streng vegetarische Ernährung. Bereits die regelmäßige Einnahme niedriger Dosen von Vitamin B12 kann diesem Mangel vorbeugen und genau dafür sind B12-ASmedic Tropfen vorgesehen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker, ob eine vorbeugende Einnahme von Vitamin B12 für Sie zu empfehlen ist. Beachten Sie bitte auch, dass im Falle eines bereits bestehenden Mangels an Vitamin B12, Arzneimittel mit hoher therapeutischer Dosierung erforderlich sind. Gemeinsam mit der Folsäure ist das Vitamin B12 maßgeblich an der Blutbildung beteiligt. Fehlt eines der beiden (meistens ist es dann das Vitamin B12), kommt es zur Blutarmut (Anämie). So ist die Anämie ein wichtiges Zeichen für einen möglichen Vitamin B12 Mangel. Die Anämie geht einher mit Blässe von Haut und Schleimhäuten, Zungenbrennen, Schwäche, Ermüdbarkeit, Antriebsarmut und Schwindel. Zudem wird das Nervensystem mit Hilfe von Vitamin B12 aufgebaut. Ein Mangel an Vitamin B12 kann zu einer degenerativen Erkrankung des Rückenmarks führen. Die Zeichen dieser Erkrankung sind Sensibilitätsstörungen, Gangunsicherheit, Muskelschwund und Muskelversteifung. Es können auch psychische Störungen wie Apathie, Wahnvorstellungen, Erregung, Depression und Störungen von Gedächtnisleistung und Urteilsfähigkeit auftreten. Gemeinsam mit Folsäure ist Vitamin B12 am Abbau eines Stoffes beteiligt, dem Homocystein, das in einer Reihe ganz normaler Stoffwechselvorgänge bei jedem Menschen entsteht. Liegt dieser aber in zu hoher Konzentration im Blut vor, geht von ihm ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen aus. Anwendungsgebiete: Verhütung eines Vitamin-B12-Mangels bei jahrelanger Mangel- und Fehlernährung (z. B. durch streng vegetarische Kost). Dosierung und Art der Anwendung: Es werden taglich 2 . 4 Tropfen (entsprechend 0,1 - 0,2 ml) B12-ASmedic Tropfen eingenommen (entsprechend 5 - 10 ƒÊg Cyanocobalamin). Die Flasche wird zum Tropfen mit dem Tropfer senkrecht gehalten. Quelle dykerhoff-pharma 2017

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Hypersativ 100 ml Tropfen
Highlight
21,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich 5 Tropfen einnehmen. Dosierungsempfehlung des Autors: 2 mal 20 Tropfen tagsüber, abends 30 Tropfen. Zusammensetzung Jaborandi (Pilocarpus) D4 1,0g Schweißausbrüche mit Hitzewallungen Leonurus cardiaca D2 1,0g Herzbeschwerden bei Blähsucht und bei Schilddrüsenerkrankung Lycopodium clavatum D5 1,0g Verhaltensstörungen und Verstimmungszustände Palladium metallicum D12 1,0g Verhaltensstörungen Passiflora incarnata D3 1,0g Schlaflosigkeit mit nervöser Unruhe Phosphorus D10 1,0g nervöse Erschöpfungszustände nach Überarbeitung, akuten Erkrankungen Lycopus europaeus Ø 0,2g Herzklopfen, besonders bei Schilddrüsenüberfunktion Lupulinum (Humulus lupulus e glandulis) D3 0,8g Nervosität, Schlafstörungen Avena sativa Ø 1,0g nervöse Erschöpfungszustände, Schlafstörungen Hypericum perforatum D3 1,0g reaktive und arteriosklerotische Depressionen

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Apozema® Ignatia complex Depressions-Tropfen Nr...
9,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete: Zur Anregung der Selbstheilungskräfte gemäß dem homöopathischen Arzneimittelbild bei depressiver oder ängstlicher Verstimmung, Melancholie und geistiger Erschöpfung. Eigenschaften der Inhaltsstoffe: Ignatia (Ignatiusbohne) ist ein Konstitutionsmittel für das zentrale Nervensystem. Melancholie und depressive Verstimmung sowie wenig Appetit sind Teile des Arzneimittelbildes. Acidum phosphoricum (Phosphorsäure) wird homöopathisch bei geistigen und körperlichen Erschöpfungszuständen angewendet. Die Wirkungsrichtung ist das Nervensystem, als Arzneimittelbild zeigen sich Sorgen und Kummer, in Ruhe viele Gedanken, Kopfmüdigkeit und Benommenheit. Die Müdigkeit zeigt sich vor allem tagsüber. Aurum colloidale (Kolloidales Gold) hat als Arzneimittelbild depressive Verstimmung, Schwermut, oft einhergehend mit zu hohem Blutdruck. Cimicifuga (Wanzenkraut) ist ein bewährtes Frauenmittel und wird in der Homöopathie bei nervöser oder depressiver Erschöpfung (z.B. als Folge der Wechselbeschwerden) eingesetzt. Hypericum (Johanniskraut) hat als Wirkungsrichtung das periphere und zentrale Nervensystem. Das Arzneimittelbild zeigt Depression, Verstimmung, Erregung, Angst und Niedergeschlagenheit. Weiters findet Johanniskraut Anwendung bei Schläfrigkeit am Tag, Schlaflosigkeit in der zweiten Nachthälfte und nächtlichem Einnässen. Mandragora e radice (Alraune oder Erdmännchen) findet als Konstitutionsmittel Anwendung bei apathischer, depressiver Stimmung mit Arbeitsunlust, Müdigkeit tagsüber und Schlaflosigkeit nachts. Platinum (Platin) hat als Charakteristikum gesteigerte Erregbarkeit bei rasch wechselnder Gemütslage bis hin zu Verstimmung. Es herrscht ein Gefühl des innerlichen Kribbelns vor, in verschiedenen Körperteilen jedoch Taubheit und Kälte. Sepia (Getrocknete Tinte des Tintenfisches) ist ein Konstitutionsmittel des zentralen Nervensystems mit Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Erschöpfungszuständen und depressiver Verstimmung als Arzneimittelbild. Einnahmeempfehlung: Drei- bis fünfmal täglich 20 Tropfen vor einer Mahlzeit einnehmen. Zusammensetzung: Acidum phosphoricum Dil. D6, Aurum colloidale Dil. D4, Cimicifuga Dil. D4, Hypericum Dil. D2, Ignatia Dil. D6, Mandragora e radice Dil. D4, Platinum Dil. D8, Sepia Dil. D6. Hinweis: Enthält 43 Vol.-% Alkohol.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Neurexan® Tropfen 100 ml Tropfen
Top-Produkt
36,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Neurexan®: Entspannen am Tag. Gut schlafen in der Nacht. Wirkt entspannend und beruhigend Bringt das innere Gleichgewicht zurück Fördert das Ein- und Durchschlafen Warum gesunder Schlaf so wichtig ist Ausreichender Schlaf ist für jeden Menschen enorm wichtig. Schlaf ist die Grundlage für Regeneration, Wohlbefinden und Gesundheit. Wenn aufgrund von Schlafstörungen die nächtliche Regeneration ausbleibt, können körperliche oder seelische Beschwerden auftreten. Die meisten Erwachsenen brauchen zwischen sieben und acht Stunden Schlaf. Wichtiger als die Schlafdauer ist aber, dass man am Morgen ausgeruht und erholt ist. Manche Menschen fühlen sich auch nach einer vermeintlich ausgeschlafenen Nacht müde und antriebslos – in vielen Fällen ein erstes Anzeichen für Schlafprobleme. Schlafmangel macht krank Zu wenig Schlaf schwächt das Immunsystem, denn im Schlaf werden besonders viele immunaktive Stoffe ausgeschüttet. Darum steigert Schlafmangel die Gefahr krank zu werden. Außerdem können chronische Schlafstörungen das Risiko für die Entstehung einer Depression oder von Diabetes erhöhen. Auch die Haut leidet bei Schlafmangel: Fahle Haut und trockene, gerötete Augen sprechen eine deutliche Sprache. Natürlich besser schlafen Schlafprobleme sollten aufgrund ihrer möglichen gesundheitlichen Auswirkungen nicht unterschätzt und unbedingt ernst genommen werden. Das natürliche Arzneimittel Neurexan® fördert das Ein- und Durchschlafen. Abends eingenommen, entfaltet die Wirkstoffkombination aus Passionsblume (Passiflora incarnata), blühendem Hafer (Avena sativa), getrocknetem Kaffeesamen (Coffea arabica) und Zinksalz der Baldriansäure (Zincum isovalerianicum) eine entspannende und beruhigende Wirkung und fördert den erholsamen Schlaf. Das Arzneimittel ist sehr gut verträglich und kann parallel zu anderen Präparaten eingenommen werden. Neurexan® birgt kein Suchtpotenzial und sorgt nicht für Benommenheit am nächsten Morgen („Hangover“). Wer tagsüber angespannt und gestresst ist, kann ebenfalls von der entspannenden Wirkung von Neurexan® profitieren. Mit Neurexan® fühlen Sie sich besser und können den Tag meistern! Schlaf-Tipps: Keine üppigen Mahlzeiten am Abend. Diese belasten die Verdauung. Besser: Leichte Speisen wie Suppen, Gemüse oder einfach eine Tasse Milch genießen. Ein Aroma-Fußbad genießen. Beruhigende Zusätze wie Baldrian oder Melisse in maximal 38 Grad warmem Wasser auflösen und die Füße höchstens eine Viertelstunde darin baden. Abends kein spannender Fernsehkrimi und keine hitzige Diskussion mit dem Partner: Aufregende Erlebnisse am Abend verhindern das entspannte Einschlafen. Dosierung und Art der Anwendung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Die Einnahme sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Pflichttext Neurexan® • Mischung, Zul.-Nr.: 16814.00.00 Anwendungsgebiete: Sie leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schlafstörungen u. nervöse Unruhezustände. Warnhinweise: Enth. 36 Vol.-% Alkohol. Biologische Heilmittel Heel GmbH Dr.-Reckeweg-Straße 2–4 76532 Baden-Baden, www.heel.de

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Berberil® N Augentropfen
4,59 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Augenreizungen, z.B. durch Rauch, Wind, Zugluft Allergische Bindehautentzündung, z.B. Frühjahrskatarrh (Konjunktivitis vernalis) oder bei Heuschnupfen Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzliche Beschwerden wie Augen- oder Kopfschmerzen, eine Sehverschlechterung oder fliegende Punkte vor den Augen auftreten. Wirkstoffe 1 ml Tropfen enth.: Tetryzolin hydrochlorid 0,5 mg Tetryzolin 0,423 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Das Arzneimittel enthält einen Konservierungsstoff, der sich in weichen Kontaktlinsen anreichern kann. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Gebrauchsinformation. Unter der Behandlung mit phosphathaltigen Augentropfen entwickelten in sehr seltenen Fällen Patienten mit ausgeprägter Hornhautschädigung Trübungen der Hornhaut durch Kalkablagerungen. Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tropfen 2-3 mal täglich Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene verteilt über den Tag Kontaktlinsen sollten während der Behandlung nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt getragen werden. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tropfen Sie das Arzneimittel in den Bindehautsack des/jedes Auges ein. Legen Sie für die Anwendung Ihren Kopf zurück. Schliessen Sie nach dem Eintropfen langsam das Auge und drücken Sie leicht mit dem Finger auf den Tränenkanal zwischen Nase und innerem Augenlid. Vermeiden Sie eine Berührung der Applikatorspitze mit Augen/Gesichtspartien oder Gegenständen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollte die Behandlungsdauer nur 5 Tage betragen und nicht in hoher Dosierung erfolgen. Zur Anwendungsdauer bei Kindern sollten Sie grundsätzlich Ihren Arzt fragen. Überdosierung? Es kann zu einer Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, erste Anzeichen sind Pupillenweitstellung, Übelkeit, Fieber, Krämpfe bis hin zum Herzstillstand. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff zieht die geweiteten Adern der Schleimhaut von Nase und Augapfel wieder zusammen. Dadurch drosselt er die übermässige Durchblutung von Riech- und Sehorgan und schwillt die Schleimhaut ab. Die Patienten können wieder freier durch die Nase atmen. Ausserdem läuft sie nicht mehr ständig. Am Auge verschwinden lästige Rötungen und unpezifische Reizungen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 ml Tropfen enth.: Tetryzolin hydrochlorid 0,5 mg Tetryzolin 0,423 mg Inhaltsstoffe 1 ml Tropfen enth.: Benzalkonium chlorid 0,1 mg Natriumdihydrogenphosphat-2-Wasser Dinatriumhydrogenphosphat-12-Wasser Sorbitol Hypromellose Wasser für Injektionszwecke Hinweise Hinweise Aufbewahrung Lagerung vor Anbruch Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 6 Wochen verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie: Koronare Herzkrankheit (Durchblutungsstörungen des Herzmuskels) Bluthochdruck Phäochromocytom (Adrenalin produzierender Tumor) Stoffwechselerkrankungen, wie: Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) Schilddrüsenüberfunktion Erhöhter Augeninnendruck (Glaukom), wie z.B. Engwinkelglaukom Trockenes Auge (Keratokonjunktivitis sicca) Austrocknung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung (Rhinitis sicca) Welche Altersgruppe ist zu beachten? Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Reizerscheinungen am Auge Sehstörungen, wie: Verschwommenes Sehen (Weitstellung der Pupille) Herz-Kreislaufreaktionen, wie: Bluthochdruck Herzklopfen Allgemeine Schwäche Zittern Schwitzen Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wechselwirkungen Die Blutdruck-steigernde Wirkung von MAO-Hemmern und trizyklischen Antidepressiva (Arzneistoffe zur Behandlung einer krankhaften Verstimmung [Depression]) kann verstärkt werden. Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für vor kurzem angewandte Arzneimittel gelten können. Falls Sie zusätzlich andere Augentropfen/Augensalben anwenden, sollte zwischen diesen ein zeitlicher Abstand von ca. 5 Minuten eingehalten werden. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="2" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`38877`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
for You Vitamin B12 Tropfen 30 ml Tropfen
Top-Produkt
22,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. For You Vitamin B12 Tropfen Unser Vitamin B12 ist in Wasser gelöst und enthält ansonsten keine weiteren Zusatzstoffe! Mit der Pipette ist es einfach und individuell dosierbar. Vitamin B12 ist lebensnotwendig und hat einen starken Einfluss auf unsere Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden. Das „Wohlfühlvitamin B12“ hilft Müdigkeit zu verringern und ist an zahlreichen Stoffwechselvorgängen beteiligt. 1 Tropfen = 200 µg. Vitamin B12 - wir empfehlen 5 Tropfen pro Tag = 1.000 µg 100% frei von Konservierungs- und Zusatzstoffen, nur Wasser und B12, ohne Alkohol Hohe Bioverfügbarkeit durch den Vitamin B12 Wirkstoff Methylcobalamin Beim Vitamin B12 handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin, welches dem Körper regelmäßig zugeführt werden muss, da er es nicht speichern kann. Vitamin B12 ist maßgeblich wichtig für unsere psychische Gesundheit und unsere körperliche Leistungsfähigkeit. Das lebenswichtige Vitamin kurbelt unseren Energiestoffwechsel an und hilft gegen Müdigkeit und Ermüdung. Neue Zellen brauchen Vitamin B12 Die Initialzündung für die Entstehung einer neuen Zelle ist die Verdopplung der DNA, dazu benötigen wir Vitamin B12. Fehlt das Vitamin, fehlt es an Baumaterial, da besonders das Immunsystem täglich unzählige neue Zellen benötigt, zeigt sich ein Vitamin B12 Mangel häufig in Form von Infektionsanfälligkeit. Vitamin B12-Mangel schädigt das Gehirn Fehlt das essentielle Vitamin, geraten mehrere Stoffwechselabläufe im Gehirn aus dem Gleichgewicht, das führt zu Veränderungen in der Struktur und zu Fehlfunktionen. Sie zeigen sich in Konzentrationsstörungen, Depression, Stimmungsschwankungen, Demenz und Alzheimer. Vitamin B12 ist lebensnotwendig! Neue Zellen brauchen Vitamin B12 Vitamin B12 stärkt das Immunsystem. Die Bildung roter Blutkörperchen ist auf Vitamin B12 angewiesen. Vitamin B12 verringert Müdigkeit und Erschöpfung. Vitamin B12 in der Energie-Herstellung Der Energiestoffwechsel braucht Vitamin B12. Vitamin B12 schützt Nervenzellen. Vitamin B12 sorgt für einen gesunden Homocystein-Stoffwechsel. Vitamin B12 wirkt präventiv gegen Demenz und Alzheimer. Vitamin B12 ist für die psychische Gesundheit essentiell. Sämtliche Körperfunktionen hängen direkt oder indirekt von der Versorgung mit Vitamin B12 ab. Doch neuste Studien zeigen erstaunliches: Vitamin B12-Mangel ist weit verbreitet, ein Großteil der Bevölkerung ist vom latenten Mangel betroffen. ¹ Typische Symptome eines Vitamin B12-Mangels sind: Müdigkeit und Erschöpfung Konzentrationsstörungen Depression und Angst Vergesslichkeit Haarausfall und Aufkommen grauer Haare Muskelschmerzen Herz-Kreislauf Probleme Stimmungsschwankungen Seh- und Hörstörungen Infektionsanfälligkeit Zutaten: Wasser, Methylcobalamin (Vitamin B12). Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro Portion % NRV* Vitamine Vitamin B12 200 µg 8000 % Verzehrempfehlung: Pro Portion mit der Pipette 1 Tropfen ( = 0,027 ml) in eine beliebige Trinkflüssigkeit geben. 1 Portion täglich nehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 30 ml Herstellerdaten: for you eHealth GmbH Zur Centralwerkstätte 6 92637 Weiden Deutschland

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
for you Vitamin B12 flüssig
22,32 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Beim Vitamin B12 handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin, welches dem Körper regelmäßig zugeführt werden muss, da er es nicht speichern kann.Vitamin B12 ist maßgeblich wichtig für unsere psychische Gesundheit und unsere körperliche Leistungsfähigkeit. Das Lebenswichtige Vitamin kurbelt unseren Energiestoffwechsel an und hilft gegen Müdigkeit und Ermüdung.Neue Zellen brauchen Vitamin B12Die Initialzündung für die Entstehung einer neuen Zelle ist die Verdopplung der DNA, dazu benötigen wir Vitamin B12. Fehlt das Vitamin, fehlt es an Baumaterial, da besonders das Immunsystem täglich unzählige neue Zellen benötigt, zeigt sich ein Vitamin B12 Mangel häufig in Form von Infektionsanfälligkeit.Vitamin B12-Mangel schädigt das GehirnFehlt das essentielle Vitamin, geraten mehrere Stoffwechselabläufe im Gehirn aus dem Gleichgewicht, das führt zu Veränderungen in der Struktur und zu Fehlfunktionen. Sie zeigen sich in Konzentrationsstörungen, Depression, Stimmungsschwankungen, Demenz und Alzheimer.Vitamin B12 ist lebensnotwendig! Neue Zellen brauchen Vitamin B12 Vitamin B12 stärkt das Immunsystem. Die Bildung roter Blutkörperchen ist auf Vitamin B12 angewiesen. Vitamin B12 verringert Müdigkeit und Erschöpfung. Vitamin B12 in der Energie-Herstellung Der Energiestoffwechsel braucht Vitamin B12. Vitamin B12 schützt Nervenzellen. Vitamin B12 sorgt für einen gesunden Homocystein-Stoffwechsel. Vitamin B12 wirkt präventiv gegen Demenz und Alzheimer. Vitamin B12 ist für die psychische Gesundheit essentiell.Sämtliche Körperfunktionen hängen direkt oder indirekt von der Versorgung mit Vitamin B12 ab. Doch neuste Studien zeigen erstaunliches: Vitamin B12-Mangel ist weit verbreitet, ein Großteil der Bevölkerung ist vom latenten Mangel betroffen. ¹Typische Symptome eines Vitamin B12-Mangels sind: Müdigkeit und Erschöpfung Konzentrationsstörungen Depression und Angst Vergesslichkeit Haarausfall und Aufkommen grauer Haare Muskelschmerzen Herz-Kreislauf Probleme Stimmungsschwankungen Seh- und Hörstörungen InfektionsanfälligkeitVor allem Veganer und Vegetarier sind Zielgruppen, die zumeist nicht ausreichend Vitamin B12 zu sich nehmen, da das Vitamin ausschließlich in tierischen Lebensmitteln enthalten ist. Aber nicht nur Veganer können unter einem B12 Mangel leiden, sondern ebenso Mischköstler, Ursache ist eine gestörte Darmflora.Vitamin B12 als NahrungsergänzungVitamin B12 wird als Nahrungsergänzungsmittel in vielen unterschiedlichen Formen angeboten. Am besten nimmt der Körper das Vitamin in Form von Methylcobalamin auf, da es in dieser Art im Körper natürlicherweise vorkommt.Unser Vitamin B12 ist in Wasser gelöst und enthält ansonsten keine weiteren Zusatzstoffe! Auch auf Alkohol zur Konservierung können wir verzichten! Mit der Pipette ist es einfach und individuell dosierbar.1 Tropfen = 200 µg. Vitamin B12 - wir empfehlen 5 Tropfen pro Tag = 1.000 µg.Vitamin B12 Wirkung Vitamin B12 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Vitamin B12 trägt zu einem normalen Homocystein- Stoffwechsel bei. Vitamin B12 trägt zur normalen psychischen Funktion bei. Vitamin B12 trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei. Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Vitamin B12 trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei Vitamin B12 hat eine Funktion bei der Zellteilung. Quellen 1O’Leary F, Samman S. Vitamin B12 in Health and Disease. Nutrients. 2010; 2(3): 299–316. Bundesministerium für Bildung und Forschung. Unter: https://www.bmbf.de/de/3-millionen-deutsche-koennten-im-jahr-2050-an-demenz-leiden-4826.html. Letzter Zugriff am 22.02.2019. Jockers D. Warning Signs of a B12 deficiency. Unter: https://drjockers.com/warning-signs-b12-deficiency/. Letzter Zugriff am 25.02.2019. Vlasveld LT, van't Wout JW, Meeuwissen P, Castel A. High measured cobalamin (vitamin B12) concentration attributable to an analytical problem in testing serum from a patient with pernicious anemia. Clin Chem. 2006 Jan;52(1):157-8. Rocco A, Compare D, Coccoli P, Esposito C, Di Spirito A, Barbato A, Strazzullo P, Nardone G. Vitamin B12 supplementation improves rates of sustained viral response in patients chronically infected with hepatitis C virus. Gut. 2013;62(5):766-73. Carmel R. Prevalence of undiagnosed pernicious anemia in the elderly. Arch Intern Med. 1996 May 27;156(10):1097-100. 1Burgerstein UP, Schurgast H, Zimmermann M. Burgerstein Handbuch Nährstoffe. Stuttgart: Trias Verlag; 2012.

Anbieter: for you eHealth
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia 100 ml Tropfen
Highlight
17,54 € *
zzgl. 4,95 € Versand

LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems. Zusammensetzung: 10,0 ml enthalten (arzneilich wirksame Bestandteile): Rauwolfia serpentina Dil. D3 1,00 ml Barium carbonicum Dil. D8 2,25 ml Crataegus Ø 2,25 ml Nitroglycerinum Dil. D4 2,25 ml Viscum album Dil. D1 2,25 ml Gegenanzeigen: Gegenanzeigen sind Krankheiten oder Umstände, bei denen bestimmte Arzneimittel nicht oder nur nach sorgfältiger Prüfung durch den Arzt oder Heilpraktiker angewendet werden dürfen. Wann ist LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia nicht anzuwenden? LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia soll bei Depressionen, Magengeschwüren und bekanntem Phäochromozytom nicht angewendet werden. Was ist bei LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia zu beachten? LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia soll in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Wechselwirkungen: Für LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia sind keine Wechselwirkungen bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Warnhinweise: Dieses Arzneimittel enthält 48 Vol.-% Alkohol. Daher sollten Alkoholkranke dieses Arzneimittel nicht einnehmen. Leberkranke sollten ihren Therapeuten fragen, ob sie dieses Arzneimittel einnehmen dürfen. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 10 Tropfen, in akuten Fällen alle 2 Stunden 10 Tropfen einnehmen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Was müssen Sie beachten, wenn Sie zu wenig oder zu viel LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia eingenommen haben oder eine Anwendung vergessen haben? Wenn Sie versehentlich einmal zu wenig oder zu viel eingenommen haben, so setzen Sie bitte beim nächsten Mal die Einnahme von LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia wieder wie üblich fort. Was ist zu beachten, wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden? Eine Unterbrechung oder vorzeitliche Beendung der Behandlung ist unbedenklich. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker. Nebenwirkungen: Für LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels: Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf dem Etikett und der Faltschachtel aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Hinweis: LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia enthält Naturstoffe, daher können Trübungen oder Ausflockungen entstehen, die jedoch keinen Einfluss auf die Wirksamkeit haben. Arzneimittel sorgfältig und für Kinder unzugänglich aufbewahren! Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Begleitbehandlung bei milden Formen des Bluthochdrucks. Die Anwendung des Arzneimittels sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt verordnete Arzneimittel. Bei anhaltenden oder unklaren Beschwerden, insbesondere bei Schwindelgefühlen, Kopfschmerzen, Unruhezuständen, Kurzatmigkeit, Herzklopfen oder Schmerzen in der Herzgegend muss ein Arzt aufgesucht werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Sedariston Tropfen
18,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Sedariston Tropfen (Packungsgröße: 100 ml)Das Präparat ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung, zur Unterstützung des Schlafs.Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für die Anwendungsgebiete registriert ist.Wenn Sie sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten186 mg Baldrianwurzel Auszug, (1:9-11), Auszugsmittel: Ethanol 55% (V/V)186 mg Johanniskraut Auszug, (1:9-11), Auszugsmittel: Ethanol 55% (V/V)188 mg Melissenblätter Auszug, (1:4-6), Auszugsmittel: Ethanol 55% (V/V)Ethanol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht eingenommen werden,wenn Sie allergisch gegen Baldrianwurzel, Johanniskraut oder Melissenblätter oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind, wenn Ihnen bekannt ist, dass Ihre Haut lichtüberempfindlich ist.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt Die übliche Dosis bei Erwachsenen ist: 3mal täglich 20 Tropfen. Die Einzeldosis entspricht 0,74 ml (0,69 g), die Tagesdosis 2,22 ml (2,07 g). Die Einnahme von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird wegen nicht ausreichender Untersuchungen nicht empfohlen.Personen mit Leber- bzw. NierenfunktionsstörungenFür konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion gibt es keine hinreichenden Daten. Dauer der AnwendungFalls sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf qualifizierte Person aufgesucht werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenEine Überdosierung ist in der Regel folgenlos. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.Wenn Sie versehentlich einmal das doppelte oder dreifache der vorgesehenen Dosierung [entspricht 1,5 - 2,25 ml (= 40 - 60 Tropfen) dieses Arzneimittels] eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen, außer dass Sie gleichzeitig eine Alkoholmenge einnehmen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.Beim versehentlichen Trinken durch Kinder bzw. Kleinkinder kann es - bedingt durch den Alkoholgehalt - zu Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Bewusstlosigkeit kommen. In diesem Fall sollte sofort ein Arzt kontaktiert werden. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie die Tropfen bitte vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit (vorzugsweise ein halbes Glas Wasser) verdünnt ein. Als Einschlafhilfe nehmen Sie bitte eine Einzeldosis eine halbe bis eine Stunde vor dem Zubettgehen, sowie eine weitere Einzeldosis früher am Abend, falls notwendig.PatientenhinweiseBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Präparat einnehmen.Während der Anwendung sollte eine intensive UV-Bestrahlung (lange Sonnenbäder, Höhensonne, Solarien) vermieden werden.Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der erwähnten Nebenwirkungen sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultiert werden.Kinder und Jugendliche unter 18 JahrenZur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb und wegen des Alkoholgehaltes bei dieser Altersgruppe nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Durch die Einnahme kann die Fahrtüchtigkeit und Fähigkeit, Maschinen zu bedienen, eingeschränkt werden.In diesem Fall dürfen Sie keine Kraftfahrzeuge führen, Maschinen bedienen oder andere gefahrvolle Tätigkeiten ausführen.SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme nicht empfohlen. Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, sorgfältig abgewogen werden muss, da eine möglicherweise vorliegende Schwangerschaft noch nicht bekannt ist.HinweiseAlternative Suchbegriffe: depression, burnout, johanniskraut, nervosität, baldrian beruhigung, beruhigungsmittel, innere unruhe, schlafstörungen, stimmungSedariston Tropfen (Packungsgröße: 100 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Fiprotec® 268 mg Lösung zum Auftropfen für groß...
Beliebt
16,82 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Zur Behandlung und Vorbeugung eines Flohbefalls (Ctenocephalides felis) bei Hunden. Die Wirksamkeit gegen einen Flohbefall beträgt 5 Wochen. Das Tierarzneimittel schützt Hunde vom 7. bis zum 28. Tag nach der Anwendung des Produktes gegen einen erneuten Zeckenbefall (Dermacentor reticulatus, Rhipicephalus sanguineus). Bei einem bereits bestehenden Zeckenbefall wurde ein effektiver Schutz des Produktes nicht nachgewiesen. Darreichungsform: Lösung zum Auftropfen. Dosierung: 1 Pipette ist ausreichend für die Behandlung eines Hundes. Wirkstoff: Fipronil Pflichttext: Fiprotec® 268 mg Lösung zum Auftropfen für große Hunde Zusammensetzung: Eine Pipette mit 2,68 ml enthält Wirkstoff: 268,0 mg Fipronil. Sonstige Bestandteile: 0,536 mg Butylhydroxyanisol (E-320), 0,268 mg Butylhydroxytoluol (E-321), 763,800 mg Benzylalkohol (E-1519). Anwendungsgebiete: Zur Behandlung und Vorbeugung eines Flohbefalls (Ctenocephalides felis) bei Hunden. Die Wirksamkeit gegen einen Flohbefall beträgt 5 Wochen. Das Tierarzneimittel schützt Hunde vom 7. bis zum 28. Tag nach der Anwendung des Produktes gegen einen erneuten Zeckenbefall (Dermacentor reticulatus, Rhipicephalus sanguineus). Bei einem bereits bestehenden Zeckenbefall wurde ein effektiver Schutz des Produktes nicht nachgewiesen. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei Hunden unter 8 Wochen und/oder mit einem Körpergewicht von weniger als 2 kg. Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile. Nicht anwenden bei kranken Tieren oder Tieren, die sich von einer Krankheit erholen. Nicht anwenden bei Kaninchen, da es zu Nebenwirkungen und sogar zum Tod führen kann. Dieses Produkt wurde speziell für Hunde entwickelt. Nicht anwenden bei Katzen, da dies zu einer Überdosierung führen kann. Nebenwirkungen: Nach Ablecken kann es kurzzeitig zu vermehrtem Speichelfluss kommen, hauptsächlich verursacht durch den Trägerstoff. Unter den sehr seltenen Verdachtsfällen von Nebenwirkungen nach der Anwendung waren vorübergehende Hautreaktionen an der Applikationsstelle (Schuppenbildung, lokaler Haarausfall, Juckreiz, Hautrötung) sowie generalisierter Juckreiz oder Haarausfall. In Ausnahmefällen wurden nach der Anwendung vermehrter Speichelfluss, vorübergehende Störungen des Nervensystems (übermäßige Hautempfindlichkeit, Depression, nervöse Symptome), Erbrechen und Atemnot beobachtet. Nicht überdosieren. Das Risiko für ein Auftreten von Nebenwirkungen kann bei einer Überdosierung ansteigen. Falls Sie Nebenwirkungen bei Ihrem Tier feststellen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. Warnhinweise: Beachten Sie vor der Anwendung die weiteren Angaben auf der Produktverpackung. Apothekenpflichtig. Pharmazeutischer Unternehmer: Beaphar B.V., Drostenkamp 3, 8101 BX Raalte, Niederlande Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Sedariston Tropfen
4,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Sedariston Tropfen (Packungsgröße: 20 ml)Das Präparat ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung, zur Unterstützung des Schlafs.Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für die Anwendungsgebiete registriert ist.Wenn Sie sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten186 mg Baldrianwurzel Auszug, (1:9-11), Auszugsmittel: Ethanol 55% (V/V)186 mg Johanniskraut Auszug, (1:9-11), Auszugsmittel: Ethanol 55% (V/V)188 mg Melissenblätter Auszug, (1:4-6), Auszugsmittel: Ethanol 55% (V/V)Ethanol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht eingenommen werden,wenn Sie allergisch gegen Baldrianwurzel, Johanniskraut oder Melissenblätter oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind, wenn Ihnen bekannt ist, dass Ihre Haut lichtüberempfindlich ist.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt Die übliche Dosis bei Erwachsenen ist: 3mal täglich 20 Tropfen. Die Einzeldosis entspricht 0,74 ml (0,69 g), die Tagesdosis 2,22 ml (2,07 g). Die Einnahme von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird wegen nicht ausreichender Untersuchungen nicht empfohlen.Personen mit Leber- bzw. NierenfunktionsstörungenFür konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion gibt es keine hinreichenden Daten. Dauer der AnwendungFalls sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf qualifizierte Person aufgesucht werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenEine Überdosierung ist in der Regel folgenlos. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.Wenn Sie versehentlich einmal das doppelte oder dreifache der vorgesehenen Dosierung [entspricht 1,5 - 2,25 ml (= 40 - 60 Tropfen) dieses Arzneimittels] eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen, außer dass Sie gleichzeitig eine Alkoholmenge einnehmen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.Beim versehentlichen Trinken durch Kinder bzw. Kleinkinder kann es - bedingt durch den Alkoholgehalt - zu Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Bewusstlosigkeit kommen. In diesem Fall sollte sofort ein Arzt kontaktiert werden. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie die Tropfen bitte vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit (vorzugsweise ein halbes Glas Wasser) verdünnt ein. Als Einschlafhilfe nehmen Sie bitte eine Einzeldosis eine halbe bis eine Stunde vor dem Zubettgehen, sowie eine weitere Einzeldosis früher am Abend, falls notwendig.PatientenhinweiseBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Präparat einnehmen.Während der Anwendung sollte eine intensive UV-Bestrahlung (lange Sonnenbäder, Höhensonne, Solarien) vermieden werden.Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der erwähnten Nebenwirkungen sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultiert werden.Kinder und Jugendliche unter 18 JahrenZur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb und wegen des Alkoholgehaltes bei dieser Altersgruppe nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Durch die Einnahme kann die Fahrtüchtigkeit und Fähigkeit, Maschinen zu bedienen, eingeschränkt werden.In diesem Fall dürfen Sie keine Kraftfahrzeuge führen, Maschinen bedienen oder andere gefahrvolle Tätigkeiten ausführen.SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme nicht empfohlen. Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, sorgfältig abgewogen werden muss, da eine möglicherweise vorliegende Schwangerschaft noch nicht bekannt ist.HinweiseAlternative Suchbegriffe: depression, burnout, johanniskraut, nervosität, baldrian beruhigung, beruhigungsmittel, innere unruhe, schlafstörungen, stimmungSedariston Tropfen (Packungsgröße: 20 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Hyperforat® Vitahom 100 ml Tropfen
Empfehlung
23,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathisches Arzneimittel*) Wirksamkeit und Mittelcharakteristik leiten sich aus den homöopathischen Arzmittelbildern ab. Die individuelle Ausprägung der Erkrankung beim Patienten ist für die Auswahl des richtigen Mittels von entscheidender Bedeutung. Mittelcharakteristik Hypericum perforatum (echtes Johanniskraut = Tüpfelhartheu) Geist und Gemüt depressive und melancholische Zustände, auch bei Arteriosclerosis cerebri mit großer Angst Folgen von Commotio- und Contusio cerebri wie chronische Kopfschmerzen, erschwertes Denken und Depressionen große Schläfrigkeit aber auch Schlaflosigkeit Periphere Nerven und Extremitäten schießende Schmerzen entlang des Verlaufs von Nervus trigeminus und Nervus ischiadicus Nervenschmerzen nach Verletzungen und Operationen Paraesthesien im Ischiasversorgungsgebiet Schwäche, Lähmigkeit oder Steifigkeit in den Gliedern Kopf Blutandrang zum Kopf mit Schwindel und Kopfschmerzen Schwere und Eingenommenheit des Kopfes Gefühl, wie wenn der Kopf zu groß wäre Hyperforat® Vitahom, Urtinktur zum Einnehmen Hergestellt nach dem homöopathischen Arzneibuch Zusammensetzung: 10,0 ml enthalten: Hypericum perforatum Urtinktur 10,0 ml Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von dem homöopathischen Arzneimittelbild ab. Dazu gehören: Verstimmungszustände. Gegenanzeigen: Wenden Sie Hyperforat® Vitahom nicht an, wenn Sie gleichzeitig mit einem anderen Arzneimittel behandelt werden, welches einen der folgenden Arzneistoffe bzw. einen Arzneistoff aus einer der folgenden Stoffgruppen enthält: Arzneimittel zur Unterdrückung von Abstoßreaktionen gegenüber Transplantaten, Ciclosporin, Tacrolimus zur innerlichen Anwendung und Sirolimus, Arzneimittel zur Behandlung von HIV-Infektionen oder AIDS, Proteinase-Hemmer wie Indinavir und Non-Nucleosid-Reverse-Transcriptase-Hemmer wie Nevirapin, Zytostatika wie Imatinib und Irinotecan mit Ausnahme von monoklonalen Antikörpern, Arzneimittel zur Hemmung der Blutgerinnung wie Phenprocoumon und Warfarin, Hormonale Empfängnisverhütungsmittel, andere Antidepressiva. Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen einen seiner Bestandteile, bekannter Lichtüberempfindlichkeit der Haut, schweren vorübergehenden depressiven Störungen, bei Alkoholkranken. Kinder unter 12 Jahre. Schwangerschaft und Stillzeit. Nebenwirkungen: Es kann vor allem bei hellhäutigen Personen durch erhöhte Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenlicht (Photosensibilisierung) zu sonnenbrandähnlichen Reaktionen der Hautpartien kommen, die starker Bestrahlung (Sonne, Solarium) ausgesetzt sind. Außerdem können vermehrt allergische Hautausschläge, Magen- Darm-Beschwerden, Müdigkeit, Unruhe, subjektive Missempfindungen wie Kribbeln und Erhöhungen der Leberwerte auftreten. Hinweise: Enthält 68 Vol-% Alkohol. Nicht über 30 °C aufbewahren. *) Empfehlung zur Dosierung homöopathischer Präparate: Die unabhängige Expertenkommission für homöopathische Arzneimittel (Kommission D) beim Bundesinstitut für Arzneimittel hat eine allgemeine Richtlinie zur Dosierung von homöopathischen Arzneimitteln erlassen. Da es sich um apothekenpflichtige Arzneimittel handelt, ist die Dosierungsanleitung insbesondere für die Anwender eine Hilfestellung. Bitte beachten Sie, dass die Therapiefreiheit eines behandelnden Arztes oder Heilpraktikers durch die Formulierung in der Packungsbeilage »Soweit nicht anders verordnet« weiterhin bestehen bleibt. Damit ist eine individuelle, auf den Krankheitsverlauf des Patienten abgestimmte Dosierung möglich.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Sedariston Tropfen
8,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Sedariston Tropfen (Packungsgröße: 50 ml)Das Präparat ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung, zur Unterstützung des Schlafs.Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für die Anwendungsgebiete registriert ist.Wenn Sie sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten186 mg Baldrianwurzel Auszug, (1:9-11), Auszugsmittel: Ethanol 55% (V/V)186 mg Johanniskraut Auszug, (1:9-11), Auszugsmittel: Ethanol 55% (V/V)188 mg Melissenblätter Auszug, (1:4-6), Auszugsmittel: Ethanol 55% (V/V)Ethanol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht eingenommen werden,wenn Sie allergisch gegen Baldrianwurzel, Johanniskraut oder Melissenblätter oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind, wenn Ihnen bekannt ist, dass Ihre Haut lichtüberempfindlich ist.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt Die übliche Dosis bei Erwachsenen ist: 3mal täglich 20 Tropfen. Die Einzeldosis entspricht 0,74 ml (0,69 g), die Tagesdosis 2,22 ml (2,07 g). Die Einnahme von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird wegen nicht ausreichender Untersuchungen nicht empfohlen.Personen mit Leber- bzw. NierenfunktionsstörungenFür konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion gibt es keine hinreichenden Daten. Dauer der AnwendungFalls sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf qualifizierte Person aufgesucht werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenEine Überdosierung ist in der Regel folgenlos. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.Wenn Sie versehentlich einmal das doppelte oder dreifache der vorgesehenen Dosierung [entspricht 1,5 - 2,25 ml (= 40 - 60 Tropfen) dieses Arzneimittels] eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen, außer dass Sie gleichzeitig eine Alkoholmenge einnehmen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.Beim versehentlichen Trinken durch Kinder bzw. Kleinkinder kann es - bedingt durch den Alkoholgehalt - zu Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Bewusstlosigkeit kommen. In diesem Fall sollte sofort ein Arzt kontaktiert werden. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie die Tropfen bitte vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit (vorzugsweise ein halbes Glas Wasser) verdünnt ein. Als Einschlafhilfe nehmen Sie bitte eine Einzeldosis eine halbe bis eine Stunde vor dem Zubettgehen, sowie eine weitere Einzeldosis früher am Abend, falls notwendig.PatientenhinweiseBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Präparat einnehmen.Während der Anwendung sollte eine intensive UV-Bestrahlung (lange Sonnenbäder, Höhensonne, Solarien) vermieden werden.Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der erwähnten Nebenwirkungen sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultiert werden.Kinder und Jugendliche unter 18 JahrenZur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb und wegen des Alkoholgehaltes bei dieser Altersgruppe nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Durch die Einnahme kann die Fahrtüchtigkeit und Fähigkeit, Maschinen zu bedienen, eingeschränkt werden.In diesem Fall dürfen Sie keine Kraftfahrzeuge führen, Maschinen bedienen oder andere gefahrvolle Tätigkeiten ausführen.SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme nicht empfohlen. Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, sorgfältig abgewogen werden muss, da eine möglicherweise vorliegende Schwangerschaft noch nicht bekannt ist.HinweiseAlternative Suchbegriffe: depression, burnout, johanniskraut, nervosität, baldrian beruhigung, beruhigungsmittel, innere unruhe, schlafstörungen, stimmungSedariston Tropfen (Packungsgröße: 50 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Fiprotec® 402 mg Lösung zum Auftropfen für sehr...
Empfehlung
19,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Behandlung und Vorbeugung eines Flohbefalls (Ctenocephalides felis) bei Hunden. Die Wirksamkeit gegen einen Flohbefall beträgt 5 Wochen. Das Tierarzneimittel schützt Hunde vom 7. bis zum 28. Tag nach der Anwendung des Produktes gegen einen erneuten Zeckenbefall (Dermacentor reticulatus, Rhipicephalus sanguineus). Bei einem bereits bestehenden Zeckenbefall wurde ein effektiver Schutz des Produktes nicht nachgewiesen. Darreichungsform: Lösung zum Auftropfen. Dosierung: 1 Pipette ist ausreichend für die Behandlung eines Hundes. Wirkstoff: Fipronil Pflichttext: Fiprotec® 402 mg Lösung zum Auftropfen für sehr große Hunde Zusammensetzung: Eine Pipette mit 4,02 ml enthält Wirkstoff: 402,0 mg Fipronil. Sonstige Bestandteile: 0,804 mg Butylhydroxyanisol (E-320), 0,402 mg Butylhydroxytoluol (E-321), 1145,700 mg Benzylalkohol (E-1519). Anwendungsgebiete: Zur Behandlung und Vorbeugung eines Flohbefalls (Ctenocephalides felis) bei Hunden. Die Wirksamkeit gegen einen Flohbefall beträgt 5 Wochen. Das Tierarzneimittel schützt Hunde vom 7. bis zum 28. Tag nach der Anwendung des Produktes gegen einen erneuten Zeckenbefall (Dermacentor reticulatus, Rhipicephalus sanguineus). Bei einem bereits bestehenden Zeckenbefall wurde ein effektiver Schutz des Produktes nicht nachgewiesen. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei Hunden unter 8 Wochen und/oder mit einem Körpergewicht von weniger als 2 kg. Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile. Nicht anwenden bei kranken Tieren oder Tieren, die sich von einer Krankheit erholen. Nicht anwenden bei Kaninchen, da es zu Nebenwirkungen und sogar zum Tod führen kann. Dieses Produkt wurde speziell für Hunde entwickelt. Nicht anwenden bei Katzen, da dies zu einer Überdosierung führen kann. Nebenwirkungen: Nach Ablecken kann es kurzzeitig zu vermehrtem Speichelfluss kommen, hauptsächlich verursacht durch den Trägerstoff. Unter den sehr seltenen Verdachtsfällen von Nebenwirkungen nach der Anwendung waren vorübergehende Hautreaktionen an der Applikationsstelle (Schuppenbildung, lokaler Haarausfall, Juckreiz, Hautrötung) sowie generalisierter Juckreiz oder Haarausfall. In Ausnahmefällen wurden nach der Anwendung vermehrter Speichelfluss, vorübergehende Störungen des Nervensystems (übermäßige Hautempfindlichkeit, Depression, nervöse Symptome), Erbrechen und Atemnot beobachtet. Nicht überdosieren. Das Risiko für ein Auftreten von Nebenwirkungen kann bei einer Überdosierung ansteigen. Falls Sie Nebenwirkungen bei Ihrem Tier feststellen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. Warnhinweise: Beachten Sie vor der Anwendung die weiteren Angaben auf der Produktverpackung. Apothekenpflichtig. Pharmazeutischer Unternehmer: Beaphar B.V., Drostenkamp 3, 8101 BX Raalte, Niederlande Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Neurexan® Tropfen
16,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Neurexan®: Entspannen am Tag. Gut schlafen in der Nacht. Wirkt entspannend und beruhigend Bringt das innere Gleichgewicht zurück Fördert das Ein- und Durchschlafen Warum gesunder Schlaf so wichtig ist Ausreichender Schlaf ist für jeden Menschen enorm wichtig. Schlaf ist die Grundlage für Regeneration, Wohlbefinden und Gesundheit. Wenn aufgrund von Schlafstörungen die nächtliche Regeneration ausbleibt, können körperliche oder seelische Beschwerden auftreten. Die meisten Erwachsenen brauchen zwischen sieben und acht Stunden Schlaf. Wichtiger als die Schlafdauer ist aber, dass man am Morgen ausgeruht und erholt ist. Manche Menschen fühlen sich auch nach einer vermeintlich ausgeschlafenen Nacht müde und antriebslos – in vielen Fällen ein erstes Anzeichen für Schlafprobleme. Schlafmangel macht krank Zu wenig Schlaf schwächt das Immunsystem, denn im Schlaf werden besonders viele immunaktive Stoffe ausgeschüttet. Darum steigert Schlafmangel die Gefahr krank zu werden. Außerdem können chronische Schlafstörungen das Risiko für die Entstehung einer Depression oder von Diabetes erhöhen. Auch die Haut leidet bei Schlafmangel: Fahle Haut und trockene, gerötete Augen sprechen eine deutliche Sprache. Natürlich besser schlafen Schlafprobleme sollten aufgrund ihrer möglichen gesundheitlichen Auswirkungen nicht unterschätzt und unbedingt ernst genommen werden. Das natürliche Arzneimittel Neurexan® fördert das Ein- und Durchschlafen. Abends eingenommen, entfaltet die Wirkstoffkombination aus Passionsblume (Passiflora incarnata), blühendem Hafer (Avena sativa), getrocknetem Kaffeesamen (Coffea arabica) und Zinksalz der Baldriansäure (Zincum isovalerianicum) eine entspannende und beruhigende Wirkung und fördert den erholsamen Schlaf. Das Arzneimittel ist sehr gut verträglich und kann parallel zu anderen Präparaten eingenommen werden. Neurexan® birgt kein Suchtpotenzial und sorgt nicht für Benommenheit am nächsten Morgen ('Hangover“). Wer tagsüber angespannt und gestresst ist, kann ebenfalls von der entspannenden Wirkung von Neurexan® profitieren. Mit Neurexan® fühlen Sie sich besser und können den Tag meistern! Schlaf-Tipps: Keine üppigen Mahlzeiten am Abend. Diese belasten die Verdauung. Besser: Leichte Speisen wie Suppen, Gemüse oder einfach eine Tasse Milch genießen. Ein Aroma-Fußbad genießen. Beruhigende Zusätze wie Baldrian oder Melisse in maximal 38 Grad warmem Wasser auflösen und die Füße höchstens eine Viertelstunde darin baden. Abends kein spannender Fernsehkrimi und keine hitzige Diskussion mit dem Partner: Aufregende Erlebnisse am Abend verhindern das entspannte Einschlafen. Dosierung und Art der Anwendung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Die Einnahme sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Pflichttext Neurexan® • Mischung, Zul.-Nr.: 16814.00.00 Anwendungsgebiete: Sie leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schlafstörungen u. nervöse Unruhezustände. Warnhinweise: Enth. 36 Vol.-% Alkohol. Biologische Heilmittel Heel GmbH Dr.-Reckeweg-Straße 2–4 76532 Baden-Baden, www.heel.de

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Meridiankomplex Nr.15 50 ml
Angebot
17,24 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Akupunkturmeridian CHONG-MAI (the vital channel),,EPIPHYSE“ Registriertes homöopathisches Arzneimittel ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. 20 und 50 ml Tropflösung zum Einnehmen Apothekenpflichtig Zusammensetzung: Gelsemium Dil. D8, Calcium jodatum Dil.D8, Lac caninum Dil. D10 aa p., Alkoholgehalt 51 Vol. %. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Wie bei allen homöopathischen Arzneimitteln ist auch hier in seltenen Fällen eine Erstverschlimmerung möglich. Gegenanzeigen: Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden ! Nicht anwenden bei Alkoholkranken. Wegen des Alkoholgehaltes bei Leberkranken, Epileptikern, Hirnkranken oder Hirngeschädigten nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Siehe unter Erläuterungen im allgemeinen Teil. Anwendung und Dosierung als energetisches Mittel aufgrundlangjähriger Erfahrung: (3- ) 6-mal täglich 10 - 20 Tropfen je nach Situation. Zielbereiche: a. Primärorgan Epiphyse, Niere, Nebenniere, äußere und innere Genitalien b. Primäre histologische Strukturen: Die endokrine Drüsenkette: Epiphyse, Hypophyse, Schilddrüse, Nebenschilddrüse,Thymus, Mamma, Nebenniere, Pankreas, Hoden, Neben-hoden, Ovar In der täglichen Praxis wurden folgende Eigenschaften beobachtet: a) im westlichen Sinne - reguliert das energetische Geschehen auf diesem Extrameridian und die damit verbundenen und unter a. und b. genannten Organe und histologischen Strukturen. - wirkt bei Depressionen und Melancholie, besonders in den lichtarmen Monaten November - Februar. - wirkt bei Energiemangel und Antriebsarmut. b) im fernöstlichen Sinne der klassischen Akupunktur - regeneriert alle 12 Meridiane. - hat besondere Beziehung zu Bändern und Sehnen. - reguliert die Yang-Energie des Herzens. - beseitigt abdominale Stauungen. - kontrolliert den 7-Jahres-Zyklus. - kontrolliert die zentrale Energieproduktion. - wirkt beschleunigend auf den Menstrualzyklus. - kontrolliert das gesamte Endokrinium (Endokrine Drüsenkette). Besondere Beobachtungen: Dieser MERIDIANKOMPLEX hat sehr starke Wirkungen auf das endokrine und neurohormonale System mit seinen somatischen und psychischen Auswirkungen. Das Pankreas, die Epiphyse und die Nebenniere sind hier die wichtigsten endokrinen Organe, von denen der Energiestoffwechsel über die anderen endokrinen Drüsen gesteuert wird, dies gilt besonders bei sekundären Herzaffektionen infolge von Pankreasstörungen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Neurexan® Tropfen
36,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Neurexan®: Entspannen am Tag. Gut schlafen in der Nacht. Wirkt entspannend und beruhigend Bringt das innere Gleichgewicht zurück Fördert das Ein- und Durchschlafen Warum gesunder Schlaf so wichtig ist Ausreichender Schlaf ist für jeden Menschen enorm wichtig. Schlaf ist die Grundlage für Regeneration, Wohlbefinden und Gesundheit. Wenn aufgrund von Schlafstörungen die nächtliche Regeneration ausbleibt, können körperliche oder seelische Beschwerden auftreten. Die meisten Erwachsenen brauchen zwischen sieben und acht Stunden Schlaf. Wichtiger als die Schlafdauer ist aber, dass man am Morgen ausgeruht und erholt ist. Manche Menschen fühlen sich auch nach einer vermeintlich ausgeschlafenen Nacht müde und antriebslos – in vielen Fällen ein erstes Anzeichen für Schlafprobleme. Schlafmangel macht krank Zu wenig Schlaf schwächt das Immunsystem, denn im Schlaf werden besonders viele immunaktive Stoffe ausgeschüttet. Darum steigert Schlafmangel die Gefahr krank zu werden. Außerdem können chronische Schlafstörungen das Risiko für die Entstehung einer Depression oder von Diabetes erhöhen. Auch die Haut leidet bei Schlafmangel: Fahle Haut und trockene, gerötete Augen sprechen eine deutliche Sprache. Natürlich besser schlafen Schlafprobleme sollten aufgrund ihrer möglichen gesundheitlichen Auswirkungen nicht unterschätzt und unbedingt ernst genommen werden. Das natürliche Arzneimittel Neurexan® fördert das Ein- und Durchschlafen. Abends eingenommen, entfaltet die Wirkstoffkombination aus Passionsblume (Passiflora incarnata), blühendem Hafer (Avena sativa), getrocknetem Kaffeesamen (Coffea arabica) und Zinksalz der Baldriansäure (Zincum isovalerianicum) eine entspannende und beruhigende Wirkung und fördert den erholsamen Schlaf. Das Arzneimittel ist sehr gut verträglich und kann parallel zu anderen Präparaten eingenommen werden. Neurexan® birgt kein Suchtpotenzial und sorgt nicht für Benommenheit am nächsten Morgen ('Hangover“). Wer tagsüber angespannt und gestresst ist, kann ebenfalls von der entspannenden Wirkung von Neurexan® profitieren. Mit Neurexan® fühlen Sie sich besser und können den Tag meistern! Schlaf-Tipps: Keine üppigen Mahlzeiten am Abend. Diese belasten die Verdauung. Besser: Leichte Speisen wie Suppen, Gemüse oder einfach eine Tasse Milch genießen. Ein Aroma-Fußbad genießen. Beruhigende Zusätze wie Baldrian oder Melisse in maximal 38 Grad warmem Wasser auflösen und die Füße höchstens eine Viertelstunde darin baden. Abends kein spannender Fernsehkrimi und keine hitzige Diskussion mit dem Partner: Aufregende Erlebnisse am Abend verhindern das entspannte Einschlafen. Dosierung und Art der Anwendung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Die Einnahme sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Pflichttext Neurexan® • Mischung, Zul.-Nr.: 16814.00.00 Anwendungsgebiete: Sie leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schlafstörungen u. nervöse Unruhezustände. Warnhinweise: Enth. 36 Vol.-% Alkohol. Biologische Heilmittel Heel GmbH Dr.-Reckeweg-Straße 2–4 76532 Baden-Baden, www.heel.de

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot